Lunedì 18 giugno 2018, ore 18:30
presso Ambasciata d'Italia
Tiergartenstrasse 22, 10785 Berlin

UN'IMPRESA DA DONNE
Oppurtunità e sfide per le imprenditrici (straniere) in Germania

 

Il Comites Berlino e l'Ambasciata d'Italia a Berlino dedicano una serata alle donne imprenditrici (straniere) in Germania, per discutere, assieme ad esperte e protagoniste del settore, delle opportunità e delle sfide del "fare impresa" al femminile in Germania.
 
Quali sono i fattori critici durante l’avvio di una attività autonoma? Quali le agevolazioni, i finanziamenti e le procedure per le donne che vogliono avviare un'impresa? Quali i modelli che possono favorire un successo? Di questi temi si parlerà lunedì 18 giugno dalle ore 18:30 nel Salone delle Feste dell’Ambasciata d'Italia a Berlino (Tiergartenstr. 22, 10785).
 

Intervengono:
Pakize Schuchert Güler, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Martina Giesler, BMWi
 Sara Borella, DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Sonia Barani, Camera di commercio italo-tedesca a Berlino
Case Histories:
Aynur Boldaz-Özdemir, fondatrice di "Forever Clean"
Mirella Facchinetti, fondatrice di "Colibrì"
Maria Crosato, fondatrice di "Süss Mery"

Modera:

Elisabetta Gaddoni, RBB Kulturradio e WDR Cosmo / Cosmo-Radio Colonia

 

Un'occasione di scambio, informazione e ispirazione per chiunque intenda aprire un'attività in proprio, per chi già ne abbia avviata una e, più in generale, per tutti coloro che si interrogano sul ruolo delle donne nella Germania di oggi.
 

Per chi non potrà essere presente alla serata il Comites Berlino e l´Ambasciata d´Italia caricheranno il video integrale nei loro canali Youtube.

 
L'evento, ad ingresso gratuito, si terrà in italiano e tedesco, con traduzione simultanea. Seguirà rinfresco.
 

Montag dem 18. Juni 2018, 18:30 Uhr
 in der Italienischen Botschaft
Tiergartenstrasse 22, 10785 Berlin

 

FRAUEN UNTERNEHMEN

Chancen und Herausforderungen für Unternehmerinnen

(mit Migrationshintergrund) in Deutschland

 

Das Thema „Unternehmerinnen in Deutschland“ steht am Montag, dem 18. Juni, um 18.30 Uhr im Mittelpunkt eines Treffens in der Italienischen Botschaft in Berlin.

 

Das Comites Berlin (Komitee der Italiener im Ausland) und die Italienische Botschaft in Berlin organisieren eine Abendveranstaltung über Geschäftsfrauen mit ausländischen Wurzeln in Deutschland, um gemeinsam mit Expertinnen und Protagonistinnen auf dem Gebiet über die Chancen und Herausforderungen unternehmerischer Aktivitäten von Frauen in Deutschland zu diskutieren.

 

Was sind die kritischen Faktoren, wenn man sich selbstständig macht? Welche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten sowie Existenzgründungsverfahren gibt es für Frauen, die ein Unternehmen starten möchten? Welche Ansätze können den Erfolg begünstigen? Das sind die Themen, über die am Montag, dem 18. Juni, um 18.30 Uhr im Festsaal der Italienischen Botschaft in Berlin (Tiergartenstr . 22, 10785 Berlin) gesprochen werden soll.

 

Relatoren:
Pakize Schuchert Güler, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Martina Giesler, BMWi
 Sara Borella, DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Sonia Barani, Italienische Handelskammer für Deutschland Berlin
Case History:
Aynur Boldaz-Özdemir, Gründerin von "Forever Clean"
Mirella Facchinetti, Gründerin von "Colibrì"
Maria Crosato, Gründerin der Cantuccini-Gebäckmanufaktur "Süss Mery"

Moderatorin:

Elisabetta Gaddoni, RBB Kulturradio und WDR Cosmo / Cosmo-Radio Colonia

 

Das Treffen ist eine Gelegenheit, um sich auszutauschen, zu informieren und inspirieren zu lassen - für alle, die sich selbstständig machen möchten, für diejenigen, die dies bereits getan haben, und im Grunde für jeden, der sich mit der Rolle der Frau im heutigen Deutschland befasst.

 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Sie findet auf Italienisch und Deutsch mit Simultanverdolmetschung statt, und im Anschluss folgt ein Empfang.

 

ANMELDUNG ERFORDERLICH: 
https://www.eventbrite.de/e/unimpresa-da-donne-frauen-unternehmen-tickets-46494124177

Ci trovate qui

Comites Berlino
Sybelstraße 39
10629 Berlin

Contatto

Potete  contattarci al seguente numero di telefono o usare il nostro Modulo di contatto

 

Tel  +49 30 816160094

Fax +49 30 816160099

Orari di apertura

In attesa dei nuovi orari di raggiungibilità telefonica della Segreteria del Comites vi invitiamo ad inviare una mail utilizzando il nostro Modulo di contatto.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comites-Berlin